Highlights vergangener Konzerte

Mittwoch, 25.7.2018, 19 Uhr, Bayerische Staatsgemäldesammlungen in der Sammlung Schack, München
Liederabend „Nachtstimmungen – In der Einsamkeit der Nacht“
im Rahmen des Faust-Festivals München
Werke von F. Schubert, F. Mendelssohn-Bartholdy, F. Hensel, J.K. Mertz, M. Giuliani
mit Karel Fleischlinger – romantische Gitarren

Sonntag, 3.6.2018, 15 Uhr, Löwengebäude Halle/Saale (Aula der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), im Rahmen der Händelfestspiele Halle
„Die glückseligen Zwilligen – The blissfull Twins“
Ko-Produktion der Händel-Festspiele Halle mit dem Barockensemble
scenitas
Musik von G.F. Händel und Poesie von J. Milton
(u.a. aus „L’Allegro, il Penseroso ed il Moderato“ und „Music for Comus“)
barockgestische Inszenierung: Sigrid T’Hooft; Kostüme: Niels Badenhop
Julia Kirchner und Anne Schneider – Sopran
Andrey Akhmetov – Bass
Barockensemble
scenitas

Samstag, 14.4.2018, 19 Uhr, Nikolaikirche Potsdam
W.A. Mozart – Requiem d-Moll
Capella Vocale (Anne Schneider, Eva Friedrich, Moritz von Cube, Thomas Riede, Minsub Hong, Shimon Yoshida, Matthias Lutze, Axel Scheidig) und Neue Potsdamer Hofkapelle
Ltg.: B.O. Wiede

Freitag, 30.3.2018, 18 Uhr, Nikolaikirche Potsdam
J.S. Bach – Matthäuspassion

Barockensemble EXXENTIAL BACH – Ltg.: B.O. Wiede

Dienstag, 13.3.2018, 19 Uhr, Landesvertretung Sachsen-Anhalt, Berlin
Vorstellung der Festivalprogramme der Händel-Festspiele Halle
und der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2018
Musik von G.F. Händel, u.a. Arien aus „Aminta e Fillide“ und „Berenice“
Mitglieder des Barockensembles scenitas und des Händelfestspielorchesters Halle

Mittwoch, 7.3.2018, 20 Uhr, Speicher am Kaufhauskanal, Hamburg-Harburg
Kurt
zWeill
Musik von Kurt Weill; Anne Schneider – Gesang; Susanne Stock – Akkordeon

Freitag, 2.2.2018, 20 Uhr, Antwerpen, Burgerhout, de Roma        und
Samstag, 3.2.2018, 20.30 Uhr, Rotterdam, Laurenskerk
En Albion de fluns environen
englische Musik des 14. Jahrhunderts
Huelgas Ensemble, Ltg.: P. van Nevel

Samstag, 27.1.2018, 19.30 Uhr, Valletta, Malta, Teatru Manoel
Francesca Caccici – La liberazione di Ruggiero
Huelgas Ensemble, Ltg.: P. van Nevel

Sonntag, 17.12.2017, 19.30 Uhr, St. Johanniskirche Dessau
J.S. Bach – Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III)
Lutherchor Dessau, Mitglieder der Anhaltischen Philharmonie Dessau;
Ltg.: LKMD M. Pfund

Sonntag, 27.8.2107, Kirche Waldheim
Melchior Vulpius – Cantionae Sacrae
Musik aus Luthers Zeiten – Motetten von Melchior Vulpius
Vokalsolistenensemble,
Capella Daleminzia, Ltg.: R.M. Röder

Sonntag, 2.4.2017, Aachener Dom
J.S. Bach
– Johannespassion
Concert Royal Köln, Ltg.: B. Botzet

Samstag, 17.12.2016, 18 Uhr, Händelhaus Halle
Wachet auf, ruft uns die Stimme
Vokal- und Instrumentalmusik von F. Tunder, D. Buxtehude, G.F. Händel, A. Scarlatti u.a.
Anne Schneider Sopran, Friederike Lehnert und Amber McPherson – Barockvioline, Isolde Winter – Barockcello und Gambe, Magnus Andersson – Theorbe, Arve Stavran – Cembalo und Truhenorgel

Sonntag, 2.10.2016, 19 Uhr, Nikolaikirche Potsdam
J. Haydn – Nelsonmesse
Nikolaichor Potsdam, Neue Potsdamer Hofkapelle, Ltg.: Björn O. Wiede

Samstag, 27.8.2016, 17 Uhr, Liebhabertheater Schloss Kochberg, Großkochberg
„Aminta e Fillide“ – Kantate von G.F. Händel
barockgestische Inszenierung: Sigrid T’Hooft; Kostüme: Niels Badenhop
Julia Kirchner – Aminta, Anne Schneider – Fillide, barockensemble
scenitas

Samstag, 9.7.2016, Bach Biennale Weimar, Barockfest, Schießhaus Weimar
Ausschnitte aus „Aminta e Fillide“ (Kantate von G.F. Händel; barockgestisch inszeniert von Sigrid T’Hooft)
Julia Kirchner – Aminta, Anne Schneider – Fillide
barockensemble
scenitas und Les Ambassadeurs

Sonntag, 19.6.2016, 17 Uhr, Altes Rathaus, Brno, Tschechien
In honorem Caroli IV. –
Musik zum 700. Geburtstag Karl des IV.
Werke von G. de Machault, J. da Bologna, F. Landini und aus dem Codex Rossi
Ensemble all’improvviso
Anne Schneider – Gesang
Miyoko Ito – Fidel, Gesang
Martin Erhardt – Organetto, Blockflöte, Gesang, Perkussion, künstlerische Leitung

Sonntag, 12.6.2016, 17 Uhr, Kirche St. Sebald, Nürnberg
L’Orfeo (SV 318) – Claudio Monteverdi
Orfeo – Dávid Szigetvári, Caronte – Marcel Raschke, La Musica/Ninfa – Marie-Luise Werneburg, Euridice/Echo – Anne Schneider, Messagiera/Proserpina – Julia Böhme, u.a.
Lautten Compagney, Ltg.: W. Katschner

Samstag, 07.05.2016, 18.30 Uhr, Schloss Oranienbaum
„Wißt ihr, wo ich gerne weil“ – Lieder aus dem Frühling der Romantik
Eröffnungskonzert des Dessau-Wörlitzer Gartenreichsommers
Werke von F. Mendelssohn Bartholdy und F. Schubert
Anne Schneider – Sopran, Mikhail Yarzhembovskiy – Hammerflügel

Freitag, 18.03.2016, 19.30 Uhr, Petrikirche Freiberg
Le
çons de Ténèbres – Französische Barockmusik zur Fastenzeit
Werke von Fr. Couperin, M. R. Delalande, u.a.
Anne Schneider – Sopran, Johanna Steinborn – Blockflöte, Hartwig Groth – Gambe, Tobias Hecker – Theorbe, Chris Berensen – Cembalo

Freitag, 11.03.2016, 19 Uhr, Restaurant Pächterhaus, Dessau
Kurt
zWeill – Frauengeschichten
Dinner mit Musik von Kurt Weill, Kurt Weill Fest Dessau
Anne Schneider – Gesang, Susanne Stock – Akkordeon

Dienstag, 05.01.2016, 19 Uhr, Aachener Dom
Ecce advenit dominator
Geistliche Renaissance-Musik zum Dreikönigsfest von L. Senfl
Josquin Capella, Ltg.: M. Brüser

Dienstag, 29.12.2015, 19 Uhr, Kirche St. Peter und Paul, Erlangen
… und wohnte unter uns
Weihnachtsmusik in Leipzig vor Bach
Werke von Johann Kuhnau, Johann Schelle, Johann Rosenmüller u.a.
Anne Schneider – Sopran, Philipp Gaiser – Bariton
coro cantiamo, Ltg.: M. Schneider

Sonntag, 27.9.2015, 16.00 Uhr, Kirche St. Petri, Wandersleben (Festival Güldener Herbst)
Les Violes d’Amour – eine musikalische Hochzeit
Werke von D. Buxtehude, L.C. Hesse, G.Ph. Telemann und
„Meine Freundin, Du bist schön“ – J.Chr. Bach
Anne Schneider – Sopran, Karsten Henschel – Alt,
Christoph Burmester – Tenor, Martin Backhaus – Bass,
Waltraud Gumz, Niklas Trüstedt, Silke Strauf, Sarah Perl – Gamben, Almut Schlicker – Violine, David Leeuwarden – Lauten

Samstag, 8.8.2015, 14.30 Uhr, Goethe-Theater Bad Lauchstädt und
Sonntag, 9.8.2015, 14.30 Uhr, Goethe-Theater Bad Lauchstädt
„Acis and Galathea“ – Serenata in drei Teilen von G.F. Händel
Inszenierung: Ute M. Engelhardt
Catalina Bertucci – Galathea, Harald Maiers – Acis, Lukasz Konieczny – Polifemo,
Anne Schneider – Clori, u.a.
Concert Royal Köln, Ltg.: J. Neugart

Samstag, 6.6.2015, 16 Uhr, Löwengebäude Halle/Saale (Aula der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), im Rahmen der Händelfestspiele Halle
„Aminta e Fillide“ – Kantate von G.F. Händel
barockgestische Inszenierung: Sigrid T’Hooft; Kostüme: Niels Badenhop
Julia Kirchner – Aminta; Anne Schneider – Fillide, barockensemble scenitas

Sonntag, 19.04.2015, 17.00 Uhr, Kirche St. Trinitatis, Zerbst
Du kömmst in holden Feuerstrahlen
(Abschlusskonzert der 13. Internationalen Fasch-Festtage 2015)
Werke von J.F. Fasch, C.F.Chr. Fasch und A. Scarlatti
Johanna Knauth – Sopran I, Anne Schneider – Sopran II, Julia Böhme – Alt, Benjamin Glaubitz – Tenor, Cornelius Uhle – Bass
Kammerchor der Singakademie Berlin, Lautten Compagney, Ltg.: W. Katschner

 

 

Advertisements